Anmerkung 4

Blogeintrag 21.10. (kurz nach dem Ein/Umzug) 

Wie kommt man(n) auf die Idee,
dass er meine Mails lesen
und den Namen von Anrufern
wissen darf, wenn andererseits
Frauen ihn anrufen dürfen,
mit der Bitte, mir nix zu sagen,
weil ich sie auch kenne und
sie nicht wollen, dass ich weiss,
dass sie Kontakt zu ihm haben?
Was soll ich von der Frau halten?

Also *tief_durchatme*: Zuersteinmal hat Eva genau diese regel aufgestellt "ich will Deine mails lesen und wissen wer alles in Deinem handy steht. Das ist für mich normal". Aber Adam darf dieses gleiche Recht nicht für sich in Anspruch nehmen? Hmm, wer hat hier die geheimnisse? (Anmerkung die zweifel waren dann  ja auch angebracht, da SIE ja nun nen "Stanby-Date" hatte).

Wenn Adam anruft und Eva im Nebenzimmer mit sagen wir mal einem Heidelberger-Zwiebeltum im dunklen Nebenzimmer heimlich tuschelt während Adam auf dem Weg zu Ihr ist (Tochter Nr.2 hat dann das handy auf dem Adam angerufen hat pflichtbewusst zu Ihr in den Raum gebracht - tadaaa) ist das schon SEHR blöde.

Anmerkung: FRAU(EN) haben Adam NIE angerufen. Das besagte Telefonat war mit einem mann, der Adam darum gebeten hat NIEMANDEM über das was gesagt wurde zu berichten. Adam hat sich daran gehalten. Auf nachfrage von Eva "was wollte die Person?" War Sie mit der Antwort" es ist jemand, den wir beide kennen und der Person habe ich versprochen nichts weiter zu sagen" nicht zufrieden und hat sich daraus anscheinend eine SIE gestrickt.  

Adam Untreue vorzuwerfen während Eva selbst einen weieren nebenbuhler selbst nach dem Zusammenzug nicht gesagt hat was Sache ist... wieder ein Minuspunkt... 

14.1.07 01:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen