Anmerkung 7

Wie wertet man einen Adam, der wegen der Liebe freiwillig aus einer wirtschaftlich gut dastehenden gegend in das Bundesland mit der zweitgrössten Arbeitslosenzahl zieht? Jb und Karriere sind dahin. Wichtig ist dann nur die familie! aber zu einer Familie gehören in diesem Fall 4 Personen. Nicht nur 3 weil eine sich streubt.

Das Adam auf Anhieb weiss (ohne vorher die Tätigkeit getan zu haben) wie Evas Spühlmaschine einzuräumen ist (die teller haben hier z.B. fast schon markierte Plätze und wehe man hat es einmal genau anders gemacht) wird man gleich angefahren und mit Worten wie "wenn Du nicht im Haushalt mitarbeitest ... ich bin nicht Deine Putze ... wir heiraten doch nicht" wuittiert wird. Adam ist kein hellseher. bemühungen und Lernzeit und die Zeit des sich aneinander und den haushalt gewöhnens ist wohl ein Fremdwort.

Wenn Adam und Tochter Nr.2 zusammen mit Eva vor einem Regal mit Ringen stehen, Adam UND Tochter Nr.2 gemeinsam sagen "also hiervon gefällt mir kein Ring" Wird es von Eva als "wir haben nicht denselben Geschmack was die Eheringe angeht also heirate ich Dich nicht. nein Danke, verlobung kannste halt vergessen ... wenn Du mit mir nicht mal gemeinsam Ringe aussuchen willst" fehlinterpretiert wird.
Wohlgemerkt: Tochter nr.2 sucht MIT Adam und Ihrer Mum zusammen Ringe aus; Adam UND Tochter Nr.2 sind der meinung, das diese dort gezeigten Ringe nun mal nicht schön sind. Klar haben beide  den Wink mit dem zaun verstanden und angenommen. ABER das war in diesem falle wohl nicht recht. Stattdessen hat Adam  einen Ring am Finger,  der  nämlich nur ein mood-ring ist (alle drei haben diesen)  aber wo eva immer zu anderen sagen kann" nein, das ist kein Verlobungsring" obwohl die Symbolik des gemeinsamen Ringe kaufens ja eiiigentlich schon einiges sagt.

Aber so kann Eva sich wohl besser herausreden.

Ein Armband bei dem man die kettenglieder herausnehmen kann und dem der Buchstabe von Adams Vornamen drin ist kann man ja ebensogut entfernen. Das Er Ihr auch gerne einmal eine Halskette geschenkt hätte, weil Sie Ihre heissgeliebte von Evas Exmann hat "entwenden" lassen kam Ihr nicht in den Sinn. Wohl doch ZU persönlich und zu bindend... 

14.1.07 02:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen